Vorteile des Netzwerks

In den Einrichtungen des Netzwerks Swiss Visio können alle Patientinnen und Patienten mit Wohnsitz in der Schweiz, die über eine obligatorische Krankenversicherung nach dem KVG (Grundversicherung) verfügen, in die klassischen augenärztlichen Sprechstunden kommen und Augenuntersuchungen sowie ambulante chirurgische Eingriffe durchführen lassen.

Bei Patienten mit einer privaten oder halbprivaten Zusatzversicherung werden die Kosten für den Spitalaufenthalt bei Augenoperationen vollständig oder fast vollständig übernommen.